Skip to main content
Embracer will angeblich Star Wars: KOTOR Remake Entwickler Saber Interactive für 500 Millionen Dollar verkaufen

Embracer will angeblich Star Wars: KOTOR Remake Entwickler Saber Interactive für 500 Millionen Dollar verkaufen

Embracer Group verkauft Saber Interactive für 500 Millionen Dollar

Die Embracer Group, ein führendes Unternehmen in der Gaming-Branche, plant den Verkauf des erfolgreichen Spieleentwicklers Saber Interactive. Laut einem aktuellen Bloomberg-Bericht wird der Deal voraussichtlich 500 Millionen Dollar betragen und Saber Interactive in die Hände von Privatinvestoren übergeben.

Die Embracer Group hat in den letzten Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, vor allem durch die Schließung des bekannten Spielestudios Volition Games und die Entlassung von Mitarbeitern bei Unternehmen wie Eidos-Montréal und Black Forest Games. Mit dem Verkauf von Saber Interactive scheint das Unternehmen nun einen weiteren Schritt in Richtung Kostenreduzierung zu gehen.

Der Verkauf von Saber Interactive kommt jedoch nicht überraschend, da die Embracer Group bereits in der Vergangenheit versucht hatte, die Kosten zu senken. Ein geplanter 2-Milliarden-Dollar-Deal mit der von Saudi-Arabien unterstützten Savvy Games Group im Jahr 2023 scheiterte jedoch.

Nach Abschluss des Verkaufs wird Saber Interactive ein privates Unternehmen sein und sich von der Embracer Group lösen. Das Studio wird jedoch weiterhin an seinem aktuellen Projekt, dem Remake des beliebten Spiels Star Wars: Knights of the Old Republic, arbeiten. Das Spiel wurde ursprünglich von Aspyr Media entwickelt, bevor Saber Interactive die Entwicklung übernahm.

Star Wars: Knights of the Old Republic-Remake und Jurassic Park: Survival in Entwicklung

Das Star Wars: Knights of the Old Republic-Remake ist nicht das einzige Projekt, an dem Saber Interactive derzeit arbeitet. Das Studio hat kürzlich auch das First-Person-Spiel Jurassic Park: Survival angekündigt, an dem es ebenfalls intensiv arbeitet.

Der Verkauf von Saber Interactive an Privatinvestoren wird sich jedoch nicht negativ auf die laufenden Projekte auswirken. Im Gegenteil, das Studio wird sogar die Möglichkeit haben, mehrere Tochtergesellschaften der Embracer Group mitzunehmen, wie Bloomberg berichtet. Der Verkauf scheint also für beide Seiten von Vorteil zu sein.

Embracer Group bleibt weiterhin ein wichtiger Akteur in der Gaming-Branche

Trotz des Verkaufs von Saber Interactive bleibt die Embracer Group ein wichtiger Akteur in der Gaming-Branche. Das Unternehmen verfügt über mehrere Tochtergesellschaften, die weiterhin erfolgreich Spiele entwickeln und veröffentlichen werden.

Als Kunde der Embracer Group können Sie sich weiterhin auf hochwertige und unterhaltsame Spiele freuen. Mit dem Verkauf von Saber Interactive wird das Unternehmen seine Kosten senken und gleichzeitig die Qualität seiner Produkte beibehalten können.

Fazit: Embracer Group verkauft Saber Interactive für 500 Millionen Dollar

Der Verkauf von Saber Interactive für 500 Millionen Dollar an Privatinvestoren ist ein weiterer Schritt der Embracer Group, die Kosten zu senken. Das Unternehmen hat in den letzten Jahren immer wieder für Schlagzeilen gesorgt, vor allem durch Schließungen von Studios und Entlassungen von Mitarbeitern. Mit dem Verkauf von Saber Interactive scheint die Embracer Group jedoch einen Weg gefunden zu haben, seine Kosten zu reduzieren, ohne die Qualität seiner Produkte zu beeinträchtigen.

Saber Interactive wird weiterhin an Projekten wie dem Star Wars: Knights of the Old Republic-Remake und dem First-Person-Spiel Jurassic Park: Survival arbeiten, während die Embracer Group als wichtiger Akteur in der Gaming-Branche bestehen bleibt.

Quelle: Bloomberg


NITRO CONCEPTS D16E Gaming Tisch – 160cm

429,90 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Grand – 160cm

269,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Level – 140cm

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
Drift Gaming – DRDZ200 – 140

189,90 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Reversibel 150cm – Eckschreibtisch

169,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch Schwarz 148cm – L-Form

119,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Tisch 129cm – Schwarz

109,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch 120cm – L-Form

104,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *