Skip to main content
Neil Druckmann sagt, dass Naughty Dog nicht ewig das „Last of Us“-Studio sein wird, sondern mehrere Single-Player-Projekte in Entwicklung sind

Neil Druckmann sagt, dass Naughty Dog nicht ewig das „Last of Us“-Studio sein wird, sondern mehrere Single-Player-Projekte in Entwicklung sind

Laut Neil Druckmann wird Naughty Dog nicht ewig das Studio für The Last of Us bleiben

In einem neuen Interview mit der LA Times verriet Neil Druckmann, der Präsident des Studios, dass das Team an mehreren Einzelspielerprojekten arbeitet und nicht ewig das Studio für The Last of Us bleiben wird. Diese Nachricht wurde auch von VideoGamesChronicle bestätigt.

Druckmann betonte, dass das Studio weiterhin Erlebnisse schaffen wird, die von Geschichten und Charakteren durchdrungen sind und vor allem von Beziehungen. Die Geschichten haben einen philosophischen Kern, der alles durchzieht und in den sich alles einfügt.

Neues Video von The Last of Us Part II

In einem anderen Teil des Interviews erzählte Druckmann, dass er die Idee für The Last of Us schon im College hatte. Die Geschichte eines Mannes und eines Mädchens, die eine postapokalyptische Landschaft durchqueren, wollte er eigentlich als Graphic Novel veröffentlichen. Doch als er bei Naughty Dog angestellt wurde, erwähnte er diese Idee nicht. Er wurde stattdessen damit beauftragt, Jak und Daxter „etwas realitätsnäher“ zu gestalten.

Doch Druckmann und seine Kollegen hatten Glück. Als sie sich an den damaligen Präsidenten von Naughty Dog, Evan Wells, wandten und fragten, ob sie wirklich Jak und Daxter machen müssen, verneinte dieser. Sofort hatte Druckmann die Idee für The Last of Us und der Rest ist Geschichte.

Neues Video von The Last of Us

Dieses Interview folgt auf Druckmanns kürzliches Interview mit PlayStation, das zu einer öffentlichen Widerlegung durch Druckmann führte. Er behauptete, er sei falsch zitiert worden und PlayStation zog das Interview schließlich komplett zurück.

Die Gerüchte, dass Naughty Dog an mehreren Einzelspieler-Projekten arbeitet, folgen auf die Nachricht vom letzten Dezember, dass das Multiplayer-Projekt für den Live-Service von The Last of Us nach Jahren der Entwicklung eingestellt wurde.

Weitere Informationen findest du in der Game Informer-Kritik zu The Last of Us und in unserer Kritik zu The Last of Us Part II. Lies danach unsere Eindrücke von Naughty Dogs Remake von The Last of Us.

[Quelle: LA Times via VideoGamesChronicle]


Was erhoffst du dir von Naughty Dogs nächstem Spiel? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!


NITRO CONCEPTS D16E Gaming Tisch – 160cm

407,17 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Grand – 160cm

269,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr DetailsPreis prüfen
ULTRADESK Level – 140cm

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
Drift Gaming – DRDZ200 – 140

189,90 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Reversibel 150cm – Eckschreibtisch

169,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch Schwarz 148cm – L-Form

119,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Tisch 129cm – Schwarz

109,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch 120cm – L-Form

109,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *