Skip to main content
Ubisoft korrigiert Star Wars Outlaws, das Ende 2024 erscheint, zurück auf General 2024

Ubisoft korrigiert Star Wars Outlaws, das Ende 2024 erscheint, zurück auf General 2024

Update: Heute Morgen hieß es im Disney Parks-Blog, dass Star Wars Outlaws Ende 2024 erscheinen wird, aber der Begriff „spät“ wurde aus dem Beitrag entfernt, sodass es jetzt nur noch 2024 heißt. Ubisoft bestätigte gegenüber Kotaku, dass „der Zeitpunkt falsch war und inzwischen geändert wurde“. Das Veröffentlichungsfenster von Star Wars Outlaws hat sich also von Ende 2024 auf irgendwann in diesem Jahr verschoben.

Originalmeldung:

Star Wars Outlaws, Ubisofts kommendes Star Wars Open-World-Spiel, wurde seit seiner Enthüllung bei einem Xbox Showcase im letzten Jahr mit einem vagen Zeitplan für 2024 angegeben. In einem aktuellen Beitrag auf Disneys offiziellem Park-Blog wurde das Spiel jedoch genauer vorgestellt. Laut dem Blog wird Star Wars Outlaws Ende 2024 veröffentlicht. In dem Blogbeitrag, der eine Sammlung von 24 aufregenden Disney-Ereignissen im Jahr 2024 ist, heißt es: „Und für Star Wars-Fans – Star Wars Outlaws, das Open-World Star Wars-Spiel, wird Ende dieses Jahres erscheinen“.

Star Wars Outlaws folgt einer originalen Star Wars-Figur namens Kay Vess und versucht, einen Archetyp des Star Wars-Universums zu erforschen, mit dem wir in Videospielen noch nicht viel Zeit verbracht haben: den von Han Solo inspirierten Schurken. Im Spiel muss Vess (die, soweit wir wissen, keine Jedi-Fähigkeiten hat) durch ihren Verstand und ihre Fähigkeit, sich durch schwierige Situationen zu reden (oder zu sprengen), überleben.

Mehr über Star Wars Outlaws erfährst du in unserem Interview mit Navid Khavari, dem Narrative Director des Spiels. Darin haben wir unter anderem darüber gesprochen, ob es Überschneidungen mit Shadows of the Empire geben wird und ob das Team mit Respawn über die Jedi-Reihe kommuniziert hat. Das Spiel soll für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC erscheinen.




Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *