Skip to main content
PS5 bricht Verkaufsrekord, verfehlt aber dennoch das Ziel, nachdem sie 59 Millionen verkaufte Einheiten überschritten hat

PS5 bricht Verkaufsrekord, verfehlt aber dennoch das Ziel, nachdem sie 59 Millionen verkaufte Einheiten überschritten hat

Mit der PlayStation 5 hat Sony in seinem jüngsten Finanzbericht einen großen Erfolg zu verzeichnen. Das Unternehmen gab bekannt, dass im vergangenen Geschäftsjahr, welches am 31. März endete, insgesamt 20,8 Millionen Einheiten der Konsole verkauft wurden. Damit hat Sony mehr Einheiten verkauft als in jedem anderen Geschäftsjahr seit der Einführung der PlayStation 5 im November 2020.

Trotz dieses Erfolgs hat Sony sein ursprüngliches Verkaufsziel für dieses Jahr um mehr als 4 Millionen Stück verfehlt. Ursprünglich hatte das Unternehmen für das Geschäftsjahr, welches am 31. März 2024 endet, 25 Millionen Einheiten angepeilt. Mit 20,8 Millionen verkauften Exemplaren ist die Gesamtzahl trotz der verfehlten Einheiten auf 59 Millionen gestiegen.

Laut VideoGamesChronicle korrigierte Sony das Ziel im Februar auf 21 Millionen, hat es aber trotzdem nicht erreicht, sondern nur knapp verfehlt. Doch trotzdem ist die PlayStation 5 auf einem guten Weg, denn mit 59 Millionen verkauften Einheiten liegt sie nur knapp hinter den 60 Millionen Einheiten, die zum gleichen Zeitpunkt von der PlayStation 4 verkauft wurden.

Der in Tokio ansässige Videospielanalyst Serkan Toto geht jedoch davon aus, dass die 20,8 Millionen verkauften Einheiten wahrscheinlich der Spitzenwert für die PlayStation 5 bleiben werden. Er betont jedoch, dass diese Zahl viel niedriger gewesen wäre, wenn im Februar nicht Helldivers 2 erschienen wäre. Mit 12 Millionen verkauften Exemplaren in nur 12 Wochen brach das Spiel den Rekord als am schnellsten verkaufte PlayStation-Spiel aller Zeiten.

In einer Telefonkonferenz teilte Sony den Anlegern mit, dass die Spieleverkäufe im neuen Geschäftsjahr aufgrund des erwarteten Rückgangs der Konsolenverkäufe sinken werden. Auch werden bis dahin keine großen Spiele aus bestehenden Franchises veröffentlicht. Trotzdem plant Sony die Veröffentlichung von Concord, dem neuen Multiplayer-Online-Shooter der Firewalk Studios, noch in diesem Jahr für die PlayStation 5 und den PC.

Du möchtest mehr über die PlayStation 5 erfahren? Dann lies weiter und erfahre, dass Hermen Hulst und Hideaki Nishino zu Doppel-CEOs des Unternehmens ernannt wurden. Außerdem kannst du dir den Testbericht von Game Informer zu Stellar Blade durchlesen und danach den Test von Final Fantasy VII Rebirth bei Game Informer ansehen.


Was hältst du von der PlayStation 5 zu diesem Zeitpunkt ihres Lebenszyklus? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


NITRO CONCEPTS D16E Gaming Tisch – 160cm

418,85 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Grand – 160cm

269,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Level – 140cm

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
Drift Gaming – DRDZ200 – 140

189,90 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Reversibel 150cm – Eckschreibtisch

169,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Tisch 129cm – Schwarz

109,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch Schwarz 148cm – L-Form

101,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Schreibtisch 120cm – Holz

99,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen

PlayStation 5: Erfolgreichstes Geschäftsjahr seit der Einführung

Sony Interactive Entertainment hat in seinem jüngsten Finanzbericht bekannt gegeben, dass im Geschäftsjahr, das am 31. März endete, insgesamt 20,8 Millionen Einheiten der PlayStation 5 verkauft wurden. Damit hat Sony mehr Einheiten verkauft als in jedem anderen Geschäftsjahr seit der Einführung der Konsole im November 2020. Trotz dieses Erfolgs hat Sony sein ursprüngliches Verkaufsziel für dieses Jahr um mehr als 4 Millionen Stück verfehlt.

Verfehltes Verkaufsziel: 4 Millionen Einheiten weniger als geplant

Ursprünglich hatte das Unternehmen für das Geschäftsjahr, das am 31. März 2024 endet, 25 Millionen Einheiten angepeilt. Mit 20,8 Millionen verkauften Exemplaren ist die Gesamtzahl trotz der verfehlten Einheiten auf 59 Millionen gestiegen. Laut VideoGamesChronicle korrigierte Sony das Ziel im Februar auf 21 Millionen, hat es aber trotzdem nicht erreicht, sondern nur knapp verfehlt.

PlayStation 5 auf gutem Weg: Nur knapp hinter der PlayStation 4

Doch trotz des verfehlten Ziels ist die PlayStation 5 auf einem guten Weg, denn mit 59 Millionen verkauften Einheiten liegt sie nur knapp hinter den 60 Millionen Einheiten, die zum gleichen Zeitpunkt von der PlayStation 4 verkauft wurden. Der in Tokio ansässige Videospielanalyst Serkan Toto geht jedoch davon aus, dass die 20,8 Millionen verkauften Einheiten wahrscheinlich der Spitzenwert für die PlayStation 5 bleiben werden.

Helldivers 2: Schnellstverkauftes PlayStation-Spiel aller Zeiten

Serkan Toto betont jedoch, dass diese Zahl viel niedriger gewesen wäre, wenn im Februar nicht Helldivers 2 erschienen wäre. Mit 12 Millionen verkauften Exemplaren in nur 12 Wochen brach das Spiel den Rekord als am schnellsten verkaufte PlayStation-Spiel aller Zeiten.

PlayStation 5: Zukunftsaussichten und neue Spiele

In einer Telefonkonferenz teilte Sony den Anlegern mit, dass die Spieleverkäufe im neuen Geschäftsjahr aufgrund des erwarteten Rückgangs der Konsolenverkäufe sinken werden. Auch werden bis dahin keine großen Spiele aus bestehenden Franchises veröffentlicht. Trotzdem plant Sony die Veröffentlichung von Concord, dem neuen Multiplayer-Online-Shooter der Firewalk Studios, noch in diesem Jahr für die PlayStation 5 und den PC.

Weitere Informationen rund um die PlayStation 5

Du möchtest mehr über die PlayStation 5 erfahren? Dann lies weiter und erfahre, dass Hermen Hulst und Hideaki Nishino zu Doppel-CEOs des Unternehmens ernannt wurden. Außerdem kannst du dir den Testbericht von Game Informer zu Stellar Blade durchlesen und danach den Test von Final Fantasy VII Rebirth bei Game Informer ansehen.

Deine Meinung zur PlayStation 5

Was hältst du von der PlayStation 5 zu diesem Zeitpunkt ihres Lebenszyklus? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


NITRO CONCEPTS D16E Gaming Tisch – 160cm

418,85 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Grand – 160cm

269,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ULTRADESK Level – 140cm

219,00 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
Drift Gaming – DRDZ200 – 140

189,90 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Reversibel 150cm – Eckschreibtisch

169,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Tisch 129cm – Schwarz

109,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Schreibtisch Schwarz 148cm – L-Form

101,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen
ODK Gaming Schreibtisch 120cm – Holz

99,99 €

inkl. 19% MwSt.
mehr Details anschauen



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *